Schlechtwetterprogramm: 10 TOP Aktivitäten bei Regen in Innsbruck

Diese 10 Aktivitäten kannst du bei Regen in Innsbruck mit oder ohne Kinder ausprobieren und du wirst sehen - es gibt gar kein schlechtes Wetter!

Wir vom TANDEM STUBAI Team wissen genau, wie frustrierend es sein kann, wenn das Wetter einem die Pläne durchkreuzt – vor allem wenn man wie in Innsbruck von Bergen und somit Outdoor-Aktivitäten umgeben ist. Aber keine Sorge, wir haben hier eine Liste mit den 10 besten Aktivitäten zusammengestellt, die ihr auch bei schlechtem Wetter in der Hauptstadt von Tirol genießen könnt.

Unsere 10 besten Ausflugs-Tipps bei Regen in Innsbruck, Tirol

1. Indoor Klettern und Bouldern

Für die Sportlichen unter euch ist das Kletterzentrum Innsbruck die ideale Möglichkeit, auch bei schlechtem Wetter aktiv zu sein. Hier gibt es verschiedene Kletterrouten für Anfänger und Fortgeschrittene, sodass für jeden das Richtige dabei ist. Ob ihr erfahrene Kletterer seid oder diese Sportart zum ersten Mal ausprobiert, Indoor Klettern ist eine hervorragende Möglichkeit, sich auszupowern und sich gleichzeitig an einer sicheren Umgebung zu erfreuen.

Auch Bouldern wird im KI absolut nicht klein gehalten. Es gibt einen riesigen abgetrennten Boulderbereich, der für ordentlich Spaß und Abwechslung sorgt. Nebenbei rundet ein Kraftraum, Spielbereich für Kinder und ein eigenes Restaurant das perfekte Regenwetter-Angebot ab.

2. Bergisel Schanze

Ein Besuch der berühmten Bergisel-Schanze ist ein Muss für alle Sportbegeisterten und diejenigen, die die beeindruckende Architektur der Schanze bestaunen möchten. Auch wenn aktuell keine Skisprung-Wettkämpfe stattfinden, könnt ihr trotzdem die Aussichtsplattform besuchen und den atemberaubenden Blick auf Innsbruck und die umliegenden Alpen genießen.

Außerdem wartet auf euch oben ein Restaurant mit Café. Feinste Mehlspeisen, besonders die Bergiseltorte, versüßen die herrlichen Ausblicke ins Tiroler Ober- und Unterland sowie auf die Landeshauptstadt Innsbruck. Die Kombination aus Sport, Architektur und Gaumenfreuden macht die Bergisel-Schanze zu einem lohnenswerten Ausflugsziel, egal ob bei Sonnenschein oder Regen in Innsbruck.

3. Gemütlich Kaffee oder Tee trinken gehen

Wenn das Wetter draußen trüb ist, gibt es nichts Besseres, als sich in einem traditionellen Kaffeehaus gemütlich einzukuscheln. In ganz Österreich, aber vor allem auch in Innsbruck, gibt es eine lange Kaffeetradition, und ein Besuch in einem der gemütlichen Kaffeehäuser ist eine wunderbare Möglichkeit, den Tag zu verbringen.

Genießt ein Stück Sachertorte oder einen Apfelstrudel und lasst euch von der entspannten Atmosphäre und dem Charme der traditionellen Kaffeehäuser verzaubern. Eine perfekte Gelegenheit, sich vom Regenwetter zu erholen und das authentische Flair von Innsbruck zu erleben.

Es gibt neben traditionellen Kaffeehäusern natürlich auch noch etliche hippe, junge und angesagte Cafés wie zum Beispiel das haepinest oder das Kater Noster.

4. Wellness und völlige Entspannung

Ein verregneter Tag ist die perfekte Gelegenheit, um sich eine Auszeit zu gönnen und in einem der Wellnesszentren in Innsbruck und Umgebung zu entspannen. Lasst den Stress des Alltags hinter euch und taucht ein in eine Welt der Ruhe und Entspannung.

Genießt eine wohltuende Massage, entspannt in der Sauna oder lasst euch bei einem Beauty-Treatment verwöhnen. Ob allein, zu zweit oder sogar mit der ganzen Family, Wellness und Entspannung sind die idealen Aktivitäten, um dem Regen zu trotzen und Körper und Geist zu revitalisieren. 

Es gibt natürlich viele SPAs in Innsbruck und Umgebung. Wer einmal etwas ganz anderes probieren möchte, ist bei FLOATINTIROL bestens aufgehoben. Floating ist wie Urlaub am Toten Meer, nur hier bei uns in Tirol, direkt neben Innsbruck.

5. Kunst und Kultur im Museum

Für die kulturell Interessierten unter euch bieten die Museen in Innsbruck eine wahre Schatzkammer an Geschichte und Kunst. Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum ist ein Highlight für Geschichtsliebhaber, mit faszinierenden Ausstellungen über die Vergangenheit der Region. Im Zeughaus könnt ihr zeitgenössische Kunstwerke bewundern und eure künstlerische Seite entdecken. Taucht ein in die reiche Geschichte und Kultur von Tirol und verbringt einen inspirierenden Tag in den Museen von Innsbruck.

6. Das Filmprogramm im LEOKINO entdecken

Bei Regenwetter bietet das Leokino in Innsbruck eine gemütliche Zuflucht. Das Programmkino zeigt eine Vielfalt an Filmen für jeden Geschmack – auch abseits vom Mainstream. Lehnt euch zurück, genießt den Film und lasst euch von der Magie eines Kinos verzaubern. Ein unterhaltsamer Regentag in Innsbruck ist garantiert!

7. Stadtbibliothek Innsbruck besuchen

Öffentliche Bibliotheken sind Orte der Bildung und Weiterbildung, öffentliches Wohnzimmer und Kulturzentrum gleichermaßen. Vor allem bei Regenwetter bietet die Stadtbibliothek Innsbruck eine gemütliche Zuflucht für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmeter verbindet die Stadtbibliothek Innsbruck diese Funktionen. Es gibt auch eine eigene Kinderbibliothek und einen separaten Jugendbereich.

"Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."

Stöbert doch einfach mal durch eine Vielzahl an Büchern und lasst euch von den Geschichten verzaubern. Ein perfekter Ort, um sich vom Regen ablenken zu lassen und in eine andere Welt einzutauchen. Euer Regentag wird so zu einem inspirierenden und unterhaltsamen Erlebnis für die ganze Familie!

8. In der Markthalle stöbern

Bei Regen in Innsbruck ist die Markthalle ein Genuss für die Sinne. Entdeckt lokale Delikatessen, frisches Obst, Gemüse, Bäcker-Spezialitäten, handgepflückte Teemischungen und vieles mehr. Die freundlichen Händler geben gerne Empfehlungen und erzählen Geschichten über ihre Produkte.

Die Markthalle ist auch mit Kindern ein Vergnügen, sie können neue Lieblingsspeisen entdecken und verschiedene Eindrücke sammeln. Verbringt einen entspannten Vormittag oder Nachmittag und lasst euch von den kulinarischen Schätzen beeindrucken. Euer Regentag wird so zu einem besonderen Genuss für die ganze Familie!

Die Markhalle ist Montag bis Freitag von 07:00 bis 18:30 geöffnet. Samstag nur bis 13:00 und Sonntag geschlossen.

9. Trotz Regenwetter Wandern gehen

Es kostet zwar etwas Überwindung und Wandern im Regen mag für den einen oder anderen ungewöhnlich klingen, aber es kann wirklich herrlich sein. In Innsbruck gibt es viele gut markierte Wege, die auch bei Nässe sicher begehbar sind. Mit wasserdichter Kleidung und festen Wanderschuhen könnt ihr die Natur in einer ruhigen Atmosphäre genießen.

Kurze Strecken und leicht erreichbare Routen sind ideal, falls das Wetter dann doch zu ungemütlich wird. Nach der Wanderung könnt ihr euch in einem gemütlichen Café aufwärmen. Ganz nach dem Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung“

10. Geheimtipp!

Die Liste wäre natürlich nicht vollständig, ohne Tandem-Gleitschirmfliegen zu erwähnen 😉

Nur etwa 20 Minuten von Innsbruck entfernt, im wunderschönen Stubaital, bieten wir als TANDEM STUBAI jedem an, aus seiner Komfortzone rauszugehen und etwas komplett neues zu probieren. Obwohl wir zwar bei Regen nicht fliegen können, haben wir oft das Glück, dass vermeintlich regnerische Tage von vielen Regenpausen gezeichnet sind, und in diesen Pausen können wir tatsächlich fliegen. Also – einfach bei uns melden und wer weiß, vielleicht wird aus dem Regentag dann doch noch das Highlight eures Urlaubes!

Und wenn ihr lieber auf den nächsten sonnigen Tag wartet, könnt ihr die regnerische Phase bis dahin überbrücken, indem ihr durch unsere FAQs stöbert und unsere anderen Blog-Artikel liest, um euch auf euer bevorstehendes Abenteuer vorzubereiten. Sobald sich die Sonne zeigt, stehen auch wir bereit, um euch auf einen unvergesslichen Tandemflug über die atemberaubende Landschaft Tirols mitzunehmen.

Ich hoffe, diese Aktivitäten haben euch inspiriert und zeigen, dass Innsbruck und Umgebung auch bei schlechtem Wetter viele Möglichkeiten für eine unvergessliche Zeit bietet. Und wer es noch nicht weiß, „Die Sonne nach dem Regen ist viel schöner als die Sonne vor dem Regen“ 🌤

Artikel teilen

Noch mehr Lesestoff

Unvergessliche Momente gewinnen!

Steht „Paragleiten“ auch auf deiner Bucket-List? Gewinne jetzt zwei Tandemflüge im Wert von 300,00€ für dich und eine weitere Person!